So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 7709
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Hallo ich bin stellvertreter bei lidl habe gestern weil es

Kundenfrage

Hallo ich bin stellvertreter bei lidl habe gestern weil es sehr stressig war den storno Schlüssel kurz an der kasse gelassen und der an der kasse hat den mit genommen nach hause und heute bekamm ich den anruf das das folgen haben wird was kann mir jetzt passieren
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 3 Jahren.

RASchroeter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die noch weitere Angaben erforderlich macht.

1. Ist der Mitarbeiter an der Kasse Ihr Vorgesetzter?
2. Hat dieser Sie gestern informiert, dass er den Schlüssel an sich genommen hat?
3. Wer hat Sie heute angerufen?
4. Wo wird der Kassenschlüssel in der Regel verwahrt?

Für ergänzende Informationen wäre ich dankbar, um besser auf Ihr Anliegen eingehen zu können.

Viele Dank!

JACUSTOMER-rxcgbau3- :

Nein er ist ein kassiere der hat das selber nicht gemerkt meine vorgesetzt hat mich angerufen und der Schlüssel ist normal an einem bund wo sich die laden Schlüssel befinden

RASchroeter :

Vielen Dank für die Rückmeldung.

Möglicherweise erhalten Sie eine Abmahnung, da Sie den Kassenschlüssel an der Kasse haben liegen lassen.

Lassen Sie sich in einem Gespräch auf keinen Fall dazu drängen, irgendetwas zu unterschreiben. Verlangen Sie, dass Sie ein mögliches Schriftstück mitnehmen können und ausreichend Zeit bekommen, über ein eventuelles Schriftstück nachzudenken bzw. dies von einem Anwalt prüfen zu lassen.

Soweit Ihnen in einem persönlichen Gespräch gedroht werden sollte, brechen Sie das Gespräch sofort ab.

Sollten Sie eine Abmahnung erhalten, können Sie gegen diese Abmahnung dahingehend vorgehen, dass Sie Ihren Arbeitgeber auffordern diese aus der Personalakte zu entfernen.

RASchroeter :

Versuchen Sie im Vorfeld zu erfahren, warum es in dem Gespräch geht. Ihr Vorgesetzter wird versuchen den Überraschungseffekt zu nutzen.

Da der Schlüssel nicht verloren wurde, sondern durch einen Kassierer mitgenommen wurde, rechtfertigt dies keinesfalls eine Abmahnung.

RASchroeter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Viele Grüße

JACUSTOMER-rxcgbau3- :

Ja ist mir mit geholfen vielen dank

RASchroeter :

Gerne, für eine positive Bewertung wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht