So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16346
Erfahrung:  Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2007, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch,Vertretung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Betriebsräten, Betriebsratschulungen ,20 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Ich bin nicht auf der Kostenstelle, wie meine Kollegen. Ich

Kundenfrage

Ich bin nicht auf der Kostenstelle, wie meine Kollegen.
Ich sitze nicht im gleichen Büro, wie meine Kollegen.
Ich bekomme keine Informationen, wie meine Kollegen.
Ich werde kritisiert, wenn ich Fragen stelle.
Ich werde kritisiert, wenn meine Kollegen die Fehler machen.
Ich bekomme Anweisungen von zwei Abteilungsleiter und werde kritisiert, wenn ich nach diesen Anweisungen vorgehe.
Ich wurde von der Weihnachtsfeier ausgeladen.
Ich habe mehrmals versucht die Sachen zu klären, aber der Fehler liegt immer an mir.
Jetzt endet mein Arbeitsvertrag und der wird nicht verlängert, weil ich im
Rollstuhl sitzt. Die Firma sucht Mitarbeiter und Kollegen die eine unbefristeten Arbeitsvertrag haben bekommen eine unbefristeten, weil es gute Mitarbeiter sind.
Einem Kollegen wurde eine andere Stelle angeboten, mir wurde keine andere Stelle angeboten.

Mir wurde noch nie so deutlich gezeigt, das Körperbehindert immer auch geistig behindert sind und Menschen zweiter Klasse sind und nicht zur Gesellschaft gehören.

Kann ich mich dagegen wehren?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 3 Jahren.

Schiessl Claudia :

Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für Ihre arbeitsrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte.

Schiessl Claudia :

Ich wechsele mal zu Frage und Antwort, da tue ich mich leichter

Schiessl Claudia :

Augenblick bitte

Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender


Vielen Dank für Ihre Geduld.

Das hört sich nach einer schlimmen Diskriminierung an, die Sie nicht hinzunehmen brauchen.


Sie können sich an die Antidiskriminierungsstelle des Bundes mit Ihrem Anliegen wenden.

Tel

030 18 555 1865


Dort hört man Ihnen zu und berät Sie



Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen


Bitte fragen Sie gerne nach


Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung

Danke
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Rstsuchender


Kann ich Ihnen noch weiterhelfen?

Gerne

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht