So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.

raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16752
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte rRechtsanwalt, meine schwester befindet sich seit

Kundenfrage

Sehr geehrte rRechtsanwalt, meine schwester befindet sich seit 12 jahren in ein unbefristetes arbeitsverhältnis. in ihren arbeitsvertrag ist eine 38,5 std.woche vereinbart arbeitsbeginn und arbeitsende ist im vertrag nicht festgehalten. mündlich wurde mit ihren chef abgesprochen das meine schwester von 8 bis 20 uhr abzüglich 2 std. pause arbeitet diese absprache würde ihr chef auch nicht bestreiten. dieses war auch zwölf jahre der fall die überstunden wurden ihr vergütet, jetzt will ihr chef das mündlich vereibarte also die arbeitszeiten ohne absprache mit meiner schwester willkürlich festlegen er verlangt von meiner schwester mal um 10 oder 8 uhr oder um 9 oder von 8 bis 10 uhr dann soll sie zwei std. frei haben und danach wieder arbeiten bis 20 uhr,obwohl genug arbeit da ist. meine schwester arbeitet in einer abteilung des unternehmens in der sie als vollzeitkraft und zwei geringfügig beschäftigte auf 480 euro basis, ihr chef will für die zeit in der meine schwester später anfängt oder mal mitten in der arbeitszeit 2 std frei machen muss um danach wieder zu arbeiten jemand anderes aus einer anderen abteilung einsetzen begünden tut er es so indem er sagt meine schwester ist ja flexzibel die anderen nicht er will nur mit meiner schwester so verfahren mit den anderen vollzeitkräften und teilzeitkräften nicht da diese ihm von der fahne gehen würden auch ist keiner so lange in der firma beschäftigt wie meine schwester die meisten mitarbeiter wurden in den letzten zwei jahren eingestellt. auch ich weis das ein arbeitgeber die festsetzug der arbeitszeiten bestimmen kann meines erachtens aber nicht einseitig willkürlichund ohne das ein anderer mitarbeiter davon betroffen wehre auch kann er nicht von ihr verlangen das sie 12 std.gewehr bei fuß seht für ihren chef und dann nur 8 std. am tag arbeitet das wehre der fall wenn sie ihre arbeitszeit von 8 bis 20 uhr 2 std frei machen soll. auch meine schwester hat ein recht ihre freizeit zu planen. eigenartig ist es auch das sie trotzdem immer bis 20 uhr arbeiten soll, eine andere findet er nicht so schnell die dauerhaft immer bis 20 uhr arbeitet. meine frage an sie ist es zulässig obwohl mündlich anders vereinbahrt das der chef meine schwester sie so benutzt wie ein fußballspieler sein ball mal brauch mann ihn 2 std. dann 2 std.freizeit und dann wieder sechs std. arbeiten für mich ist das unvorstellbar und immer bis 20 uhr. für eine antwort bin ich ihnen dankbar. mit freundlichen grüssen XXX XXX

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank XXXXX XXXXX Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Grundsätzlich hat der Arbeitgeber im Rahmen seines Weisungsrechts das Recht die Stunden zu bestimmen und damit auch den Arbeitsbeginn und das Ende.

Wenn es aber einmal eine Vereinbarung gab, ist er daran auch gebunden.

Vorliegend gab es zwar nur eine mündliche Absprache, aber diese wurde über Jahre hinweg ausgeübt, sodass man von einer betrieblichen Übung spricht und diese Arbeitszeiten verbindlich anerkannt sind.

Der Arbeitgeber kann dies nicht einseitig ändern.

Es bedarf der Zustimmung des Arbeitnehmers.

Also muss sie vorliegend nicht anders arbeiten als bisher.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1311
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1311
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1255
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Schiessl Claudia

    Schiessl Claudia

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1796
    Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2007, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch,Vertretung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Betriebsräten, Betriebsratschulungen ,20 Jahre Anwaltserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1125
    Erfahrung in der Bearbeitung arbeitsrechtlicher Mandate
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    497
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    264
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/rafork/2012-2-16_121835_RF2500x500.64x64.jpg Avatar von ra-fork

    ra-fork

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    262
    Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht