So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 1354
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

HALLO ICH arbeite beim ASB in der Ambulanten Pflege.... nach

Kundenfrage

HALLO ICH arbeite beim ASB in der Ambulanten Pflege.... nach Tö VD....ist es zulässig das im Dienstplan Doppeldienste schon geplant werden...Früh und Spät dienst....zb.Fange um 6 an und höre um 13 h Auf muss dann um 17 h wieder bis Ca 20 h...und das alles auf unsere Kosten.....??HAB EINE 35 Std. Woche ....m mache seit 6Jahren regelmäßig Überstunden für die Firma und frage seit 6Jahren nach eine 100% Stelle bek. Diese aber nicht...
.arbeite aber wie eine 100% Stelle. ...kann ich die vielen überstunden verweigern wenn man mir weiter die 100% ablehnt....? Muss ich sollche Doppeldienste mit nur 4 Std. Pause machen...und auf meine Kosten Nachmittags nochmals den Fahrweg Kosten und Zeit....übernehmen? Gruss Petra
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre arbeitsrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte.

Bei einer Teilzeitbeschäftigung sind die Überstunden nur dann zulässig wenn sie im Arbeitsvertrag festgehalten sind oder aber wenn Sie sich jeweils einverstanden erklären.

Darf ich fragen


Steht denn etwas dazu im Arbeitsvertrag?