So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod .
daniela-mod
daniela-mod , JustAnswer Staff
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 26
Erfahrung:  JustAnswer Support Staff
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Hallo, eine Frage, ich habe meine Arbeit zum 31.12.13 nach

Kundenfrage

Hallo, eine Frage, ich habe meine Arbeit zum 31.12.13 nach 11 Jahren gekündigt. Ich bin davon ausgegangen das für mich die gesetzlichen Kündigungsfristen gelten. Mein Chef meint jetzt das würde nicht stimmen weil im Arbeitsvertrag der Punkt "2. Eine Verlängerung der gesetzlichen Kündigungsfrist gilt beiderseits" steht. Auszug aus dem Arbeitsvertrag:
Kündigungen und Vertragsende
1. Für die Kündigung gelten die gesetzlichen Bestimmungen
2. Eine Verlängerung der gesetzlichen Kündigungsfrist gilt beiderseits
3. Eine Kündigung bedarf der Schriftform
Können Sie mir sagen ob mein Chef oder ich mit den Kündigungsfristen recht hat?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 3 Jahren.

RASchroeter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

In diesem Fall greift § 622 Abs. 6 BGB wonach die Kündigungsfrist für den Arbeitnehmer nicht über der Kündigungsfrist des Arbeitnehmers liegen darf.

Danach findet § 622 Abs. 2 Nr. 4 BGB Anwendung.

RASchroeter :
4. zehn Jahre bestanden hat, vier Monate zum Ende eines Kalendermonats,
RASchroeter :

Die Kündigungsfrist beträgt danach vier Monate zum Ende eines Kalendermonats. Haben Sie jetzt eine Kündigung ausgesprochen gilt diese zum 31.03.2013.

RASchroeter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Viele Grüße

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

bitte teilen Sie mir mit, was noch unklar ist bzw. wo Sie noch Rückfrage bedarf haben, dann möchte ich Ihnen gerne darauf antworten.

Ansonsten wäre es nett, wenn Sie mir kurz eine Bewertung hinterlassen könnten. Erst durch eine neutrale (Frage beantwortet) Bewertung (aufwärts) erhalte ich eine Vergütung für meine Beratung.

Bislang haben Sie mich noch nicht bezahlt, sondern lediglich eine Anzahlung geleistet. Diese wird erst durch eine entsprechende Bewertung für die Bezahlung (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken) des Experten (hier also mich) freigegeben.

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-nqb0jns9-an.

Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-nqb0jns9-unter

Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.

Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht