So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16564
Erfahrung:  Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2007, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch,Vertretung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Betriebsräten, Betriebsratschulungen ,20 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Meine Bekannte hat in einem gemeinnützigen Verein einen Arbeitsvertrag

Kundenfrage

Meine Bekannte hat in einem gemeinnützigen Verein einen Arbeitsvertrag von 4 - 5 h fest täglich und der Rest ist flexibel. Sie arbeitet öfters in der Woche 8 - 10 Stunden (wg. der flexiblen Arbeitszeiten) und hat ein Kind (8 J.) und ist alleinerziehend. Es ist auch noch ein Verein für Familienhilfe. Ist dieser Vertrag rechtsgültig oder nicht??
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre arbeitsrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte.

Der Vertrag ist als sog. Arbeit auf Abruf gültig und wirksam.

Rechtsgrundlage ist der § 12 des Teilzeit und Befristungsgesetzes.

Es muss eine bestimmte Arbeitszeit festgelegt sein.

Die Mitteilung wie gearbeitet werden soll muss 4 Tage im voraus erfolgen




wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung

danke
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender

Haben Sie noch Fragen ?

Gerne



Wenn nicht bitte ich um positive Bewertung

Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht