So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

mir wurde gekündigt zum 30.9.13 ich habe noch 11 Tage Urlaub

Kundenfrage

mir wurde gekündigt zum 30.9.13 ich habe noch 11 Tage Urlaub und möchte davon 6 Tage nehmen, mein Arbeitgeber will ihn mir nicht geben und wenn ich doch Urlaub mach, denn bezahlt er mir diese 11 Tage nicht
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Der Arbeitgeber kann den Urlaub nur dann verweigern, wenn dringende betriebliche Gründe dies rechtfertigen.

Ansonsten muss er Ihnen den Urlaub gewähren.

Ansonsten können Sie nach § 7 Absatz 4 Bundesurlaubsgesetz sich den offenen Urlaub auch auszahlen lassen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

für ihn sind es dringende betriebliche Gründe, da er zu wenig Mitarbeiter hat, wenn ich dennoch Urlaub mache 6 Tage, kann er mir dann alle 11 Tage nicht bezahlen? oder nur die 6 Tage

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wann haben Sie den Urlaub denn beantragt?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht