So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16768
Erfahrung:  Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2007, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch,Vertretung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Betriebsräten, Betriebsratschulungen ,20 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Arbeite seit 29 Jahren in derselben Firma. Bekam manchmal Kündigungen

Kundenfrage

Arbeite seit 29 Jahren in derselben Firma. Bekam manchmal Kündigungen und dann wieder Arbeitsvertrläge. Mein letzter ist von 2008. Welche ķündigungsfristen habe ich einzuhalten?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre arbeitsrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte.

Darf ich fragen

Wie lange waren denn die Unterbrechungszeiten ?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

manchmal 2 oder 3 monate.

Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

Ich gehe davon aus, dass bei Ihnen kein Tarifvertrag gilt , sondern die gesetzliche Kündigungsfrist greift.

Nachdem das Bundesarbeitsgericht zuerst von einer Grenze von 3 Wochen ausgegangen war , hat diese Grenze nunmehr im Fall eines Bauarbeiters auf 4,5 Monate erweitert

Man kann bei Ihnen daher von 29 Jahren ausgehen, so dass Ihr Arbeitgeber eine Kündigungsfrist von 7 Monaten zum Ende eines Kalendetmonats



Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen


Bitte fragen Sie sehr gerne nach


Wenn ich helfen konnte freue ich mich über eine positive Bewertung

Danke
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender

Wenn nichts anderes in Vertrag steht ist Ihre eigene Kündigungsfrist 4 Wochen zum Monatsende oder zum 15.

Die Frist für eine Kündigung durch den Arbeitgeber 7 Monate