So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

ich habe keine freistellungbescheinigung muss ich 15% VOM JEDER

Kundenfrage

ich habe keine freistellungbescheinigung muss ich 15% VOM JEDER RECHNUNG ABGEBEN
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Worum geht es denn genau?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ich habe eine baufirma und habe keine freistellungbescheinigung.muss ich das 15% bei finanzamt abgeben?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Der Steuerabzug ist i.H.v. 15 % der zu zahlenden Brutto-Rechnungssumme (inkl. Umsatzsteuer) vorzunehmen. Dies gilt nicht nur für Endrechnungen, sondern auch für alle Voraus-, Teil- und Abschlagszahlungen. Der Auftraggeber hat diesen Betrag an das Finanzamt des Werkunternehmers abzuführen und eine entsprechende „Abrechnung“ dem Werkunternehmer zu erteilen. Die abgeführten Beträge werden auf Steuerschulden des Werkunternehmers angerechnet.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht