So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 17095
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

habe leider geld von meinem arbeitgeber auf arbeit entwendet.er

Kundenfrage

habe leider geld von meinem arbeitgeber auf arbeit entwendet.er hat mir angeboten das geld 7.900 euro bis zum bestimmten zeitpunkt zurückzuzahlen sonst zeigt er mich an.was kann mir als strafe bevorstehen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Sind Sie vorbestraft?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

nein bin ich nicht.nichtmal ein kleines delikt habe ich vorher verbrochen

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Was genau arbeiten Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

war im einzelhandel tätig und bin es auch wieder

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Was genau?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

kaufmann im einzelhandel im sportbereich...war ein kleines fachgeschäft

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ok, es geht nur darum, ob im Rahmen einer Anzeige Unterschlagung oder Untreue in Betracht kommt - hier wohl aber eher Unterschlagung.

Dann wird es bei einem erstmaligen Vergehen aber auch zu einer folgenlosen Einstellung kommen, sodass Sie nichts zu befürchten haben.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

aber um eine geldstrafe und einen eintrag ins führungszeugniss komme ich wohl nicht rum oder?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wenn Sie das Geld nicht zurückzahlen, dann ja.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

wie wird das normalerweiße ausgehen?alles in einem zurückzahlen oder wie wird das meistens gehandhabt?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Raten sind durchaus möglich, wenn es bei Ihnen nicht anders geht.