So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16542
Erfahrung:  Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2007, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch,Vertretung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Betriebsräten, Betriebsratschulungen ,20 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

bin zum 30 september gekündigt worden fristgerecht. habe nun

Kundenfrage

bin zum 30 september gekündigt worden fristgerecht. habe nun aber eine andere arbeit gefunden die ich per 29 juli anfangen kann muß ich nochmals in meiner firma kündigen so wurde es mir gesagt
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre arbeitsrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte.

Ja, das müssen Sie, denn das Arbeitsverhältnis besteht bis zum 30.9. ja weiter

Sie müssen entweder kündigen, oder aber mit Ihrem Arbeitgeber einen Aufhebungsvertrag schließen.

Urlaub, den Sie nicht mehr nehmen können, muss Ihnen der Arbeitgeber auszahlen


Ich hoffe , ich konnte Ihnen weiterhelfen

Bitte fragen Sie gerne nach
Wenn ich helfen konnte freue ich mich über eine positive Bewertung, denn so werde ich bezahlt

Danke sehr
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


Haben Sie noch Fragen ? Sehr gerne. Bitte fragen Sie nach, bis Sie zufrieden sind



Wenn Sie keine Fragen mehr haben bitte ich höflich um positive Bewertung.
Erst dann bekomme ich meinen Anteil aus der von Ihnen getätigten Anzahlung.
Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht