So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Mein Arbeitgeber ist seit einem Jahr insolvent. Zum 01.08.2013

Kundenfrage

Mein Arbeitgeber ist seit einem Jahr insolvent. Zum 01.08.2013 unterzeichnete ich bereits einen Arbeitsvertrag bei einem anderen Arbeitgeber. Inhalt dieses Vertrages u. a. 1 Bruttogehalt Regressanspruch bei Nichtantritt;
Ich reichte meine Kündigung, mit dem Glauben 4 Wochen zum Monatsende Kündigungszeit,am 26.06.2013 ein. Mein Arbeitgeber teilte mir mit, ich habe 2 Monate Kündigungszeit. Diese habe ich einzuhalten. Die Bitte nach einem Aufhebungsvertrag wurde abgelehnt.
Ob der neue Arbeitgeber den Arbeitsplatz bis 01.09.2013 für mich frei hält ist ungewiss.
Gibt es eine Chance aus dem alten Arbeitsverhältnis heraus zu kommen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.

troesemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage.

troesemeier :

Ich muss zunächst nachfragen: Woraus ergibt sich, dass Ihre Kündigungsfrist 2 Monate beträgt ?

troesemeier :

Ist dies in Ihrem Arbeitsvertrag so geregelt?

troesemeier :

Wie sieht es mit den Lohnzahlungen aus ? Erhalten Sie regelmäßig und pünktlich Ihre Zahlungen ?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht