So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16692
Erfahrung:  Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2007, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch,Vertretung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Betriebsräten, Betriebsratschulungen ,20 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

meine frage ich bin von eine zeit arbeit an eine spedition

Kundenfrage

meine frage ich bin von eine zeit arbeit an eine spedition firma gelihen worden die spedition firma spedition firma arbeitet mit daimler benz zusammen im werk stuttgart icharbeite als stapler fahrer seit 14 monaten stunden lohn von 8.16 seit ersten tag meine arbeits tag habe ich mit der spedition firma nichts zu tun meine arbits anweisungen bekomme ich von stamm mitarbeiter der daimler benz ich mus avch manchmal mit stamm mitarbeiter motoren umsetzenich mus avch das werk verlassen 3mal inder woche auftrag von daimler mitarbeiter eine avsenlager von daimler benz und mit leinen linien lkw motoren holen oder bringen fur 8.16 ich mochte jetzt daimler klagen ilegale arbeitnehmerüberlassung nachzahlüng und eine übernahme meine spedition firma hat mich seit 13 monate allein gelassenich sehe sie nur einmal inder woche das sie meine stunden zettel unterschrei ben ich kann mier keine rechtsanwalt lesten mit 1200 eü brutto in monat aber ich wird sie trotztem klagen habe ich consen auserdem ich habe 2 zewgen wo sie ausagen werden und schriftliche unterlagen als beweis wilen dank
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre arbeitsrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte.


Eine Arbeitnehmerüberlassug ist ein Vertrag zwischen Verleiher, das ist die Zeitarbeitsfirma und Entleiher, das ist demSpeditionsfirma

Die Speditionsfirma kann Ihnen also Weisungen erteilen.

Normalerweise müssen Sie Ihre Arbeitsleistung im Betrieb der Speditionsfirma erbringen und nicht bei Daimler





Illegale Arbeitnehmerüberlassung ist das aber nicht


Diese liegt dann vor, wenn die Zeitarbeitsfirma nicht die erforderliche Erlaubnis von der Bundesagentur für Arbeit hat



Wenn Sie die Zeitarbeitsfirma an eine andere Firma verleiht, so ist es so, dass die andere Firma Ihnen Weisungen erteilen kann, also auch bestimmen kann, wo man Sie einsetzt

Wenn hier eine Zusammenarbeit mit Daimler besteht, kann die Firma Sie auch bei Daimler einsetzen



Nach dem Gleichstellungsgrundsatz haben Sie grundsätzlich Anspruch auf das gleiche Gehalt wie die festangestellten Arbeitnehmer


Eine Ausnahme kann aber dann vorliegen, wenn ein Tarifvertrag für Ihr Arbeitsverhältnis gilt

Bevor Sie klagen sehen Sie nach, ob es einen gibt


Einen Anspruch auf Übernahme haben Sie dann wenn Sie löngere Zeit beschäftigt sind, denn diie Leiharbeit sieht nur vorübergehende Überlassung vor


Wie lange das sein muss beurteilen die Gerichte unterschiedlich


Sie können aber selbst klagen, das kostet nichts


Begeben Sie sich zur Rechtsantragsstelle beim Arbeitsgericht, dort hilft man Ihnen und es kostet nixhts




wenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung

vielen Dank





Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen?


Gerne


wenn nicht bitte ich höflich um positive Bewertung

danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht