So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

meim chef will mir kündigen obwohl ich zu 50% schwerbehindert

Kundenfrage

meim chef will mir kündigen obwohl ich zu 50% schwerbehindert bin. er hat mich gefragt ob wir uns einigen können bzw. was ich will damit ich die kündigung annehme. ich kann den job mit meiner behimderung nicht mehr weiter machen.
bim seit einem jahr in der firma. welche abfindungsforderung ist angebracht. (habe schon neuea jobangebot)
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die Höhe einer zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer auszuhandelnden Abfindung richtet sich regelmäßig nach der Dauer der Betreibszugehörigkeit und der Höhe des Monatslohnes/-gehaltes.

Grundsätzlich ist Basis der Verhandlungen ein halbes Moatsgehalt je Jahr der Betriebszugehörigkeit.

Angemessen ist daher in Ihrem Fall ein halbes Monatsgehalt als Abfindung.

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie noch Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Gern helfe ich weiter.

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wenn Sie dann keine Nachfragen mehr haben, darf ich noch um eine abschließende positive Bewertung bitten.

Vielen Dank.

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wenn Sie dann keine Nachfragen mehr haben, darf ich noch um eine abschließende positive Bewertung bitten.

Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht