So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 7723
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Hallo Meine frage bezieht sich auf arbeitsrecht. Ich war 7,5

Kundenfrage

Hallo
Meine frage bezieht sich auf arbeitsrecht. Ich war 7,5 j bei einer spedition als LKW fahrer in Duisburg beschäftigt. Ich selber wohne in köln . Jetzt will der firma sein niederlassung in Duisburg aufgeben und will das ich ab Bremen meine LKW übernehme und fernverkehr fahre. In wie fern kann die firma mich dazu bewegen von köln nach bremen arbeiten zu lassen . Darf der das , und kommt er mit Direktionsrecht im gericht durch ? Ich habe kündigung zum 30.4.2013 bekommen und soll ab 01.05.2013 ab Bremen neue vertrag bekommen.

Bitte um dringende hilfe
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

RASchroeter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

hallo

RASchroeter :

Zwar kann der Arbeitgeber im Rahmen seines Direktionsrechtes den Dienstsitz ändern. Jedoch ist aufgrund Ihrer langjährigen Betriebszugehörigkeit ein solcher Wechsel der Betriebsstätte durch Sie als Arbeitnehmer nicht so einfach durchsetzbar. So muss Ihnen der Arbeitgeber an dem Dienstsitz in Duisburg einen Arbeitsplatz anbieten und kann Ihnen nicht ohne entsprechende Sozialauswahl kündigen. Insoweit sollten Sie rein vorsorglich Kündigungsschutzklage einreichen.

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

hmm ok , er hat aber kein beschäftigungen mehr in duisburg

RASchroeter :

Erst wenn der Dienstsitz in Duisburg aufgegeben wurde und kein Arbeitsplatz mehr verfügbar ist, besteht die Möglichkeit einer betriebsbedingten Kündigung unter Einhaltung einer Kündigungsfrist, die gemäß § 622 BGB zwei Monate zum Monatsende beträgt.

RASchroeter :

D.h. Sie können mit der Kündigungsschutzklage noch etwas Zeit gewinnen, bis die Betriebsstätte in Duisburg tatsächlich geschlossen ist.

RASchroeter :

Danach wird aber eine betriebsbedingte Kündigung nicht mehr erfolgreich angegriffen werden können.

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

ich habe änderungskündigung bekommen . ja das hat er ja , 2 monate kündigungsfrist bekommen.

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

wie siehts am ende aus könnte ich abfindung bekommen

RASchroeter :

Haben Sie eine Kündigungsschutzklage eingereicht?

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

nein ich glaube nicht , wir hatten 1x güter termin gehabt und der vereinbarungs termin ist morgen

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

die haben mir 4000 euro angeboten

RASchroeter :

War der Gutetermin vor Gericht?

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

ja

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

der richter meinte am 4 april sollte ergebniss da sein ob ja oder nein

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

ich muss morgen mein anwalt sagen ob ich 4000 annehme oder weiter klage , sie hat mich mit Direktionsrecht unsicher gemacht.

RASchroeter :

Gut. Aus meiner Sicht wird in der Regel eine Abfindung aufgrund der Betriebszugehörigkeit von vier bis acht Gehältern verhandelt. Ein Anspruch auf eine Abfindung besteht in der Regel nicht, wird aber zur Vermeidung einer Gerichtsentscheidung häufig bevorzugt.

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

können sie mir den etwas genaueres sagen bei 2100 brutto gehalt wieviel abfindung mir ungefähr zusteht . bin 7,5 j dabei

RASchroeter :

Die EUR 4.000 sind sicherlich zu wenig. Wenn Sie diesen Betrag nicht annehmen, gibt es einen weiteren Gerichtsteerim in dem das Gericht noch mal ausführlich äußert, wie es die Erfolgsaussichten der Klage sieht. Wenn Ihnen die EUR 4.000,- zuwenig sind, sollten Sie den Kammertermin vor dem Arveitsgericht abwarten.

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

meine anwältin meinte wir sollen annehmen da arbeitgeber 80 % damit durch kommt , wenn die durch kommen würde ich die 4000 euro auch verlieren.

RASchroeter :

Eine Abfindung von EUR 8.400,- wäre die Untergrenze, EUR 16.800, wären ein gutes Ergebnis. In dem nächsten Gerichtstermin (Kammertermin) kann immer noch verhandelt werden. Weniger als EUR 8.400,- erachte ich aber nicht als akzeptables Angebot. Zudem sollten Sie sich rein vorsorglich arbeitslos melden.

RASchroeter :

EUR 4.000,- sind aus meiner Sicht zu wenig. Warten Sie den nächsten Gerichtstermin ab, wie das Gericht die Sache sieht. Ich denke, dass die Aussichten für Sie nicht so schlecht sind.

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

das heisst arbeitgeber kann sich mit Direktionsrecht nicht durch kommen oder ?nicht das ich leer ausgehe.

RASchroeter :

Nach so langer Betriebszugehörigkeit hat der Arbeitgeber kein unbeschränktes Direktionsrecht, so dass Ihre Chancen durchaus besser zu bewerten sind als die des Aerbeitgebers.

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

also sie meinen ich soll morgen das 4000 nicht annehmen und weiter klagen. ich bin auch der meinung das meine jetzige anwältin kein ahnung hat. ich habe ihr 500 voraus bezahlt. kann ich trotzdem andere anwalt nehmen ohne nochmal zu zahlen ?

RASchroeter :

Sie haben mehr zu gewinnen, als zu verlieren. Hier stehen im Normalfall EUR 16.800,- zur Disposition. Wenn Sie jetzt einen neuen Anwalt nehmen, müssen Sie die Kosten nochmal tragen. Daher warten Sie den Kammertermin ab. Hier werden Sie dann konkret hören wie das Gericht die Sache sieht. Sieht das Gericht die Kündigung als unwirksam an, haben Sie Anspruch auf Fortzahlung der Vergütung und werden dann eine weitaus höhere Abfindung aushandeln können.

RASchroeter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.4

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Viele Grüße

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

wie weit kann ich mich auf das schreiben von ihnen verlassen ??

RASchroeter :

Ich kann Ihnen natürlich nicht vorhersagen wie das Gericht entscheidet. Aber angesicht des niedrigen Angebotes gehen Sie kein großes Risiko ein den nächsten Gerichtstermin abzuwarten. Möglicherweise bessert der Arbeitgeber dann noch mal nach. Das erste Angebot sollte man jedenfalls nicht annehmen. Wenn der Arbeitgeber sich so sicher wäre, würde er keine Abfindung anbieten.

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

die antworten war mir sehr hilf reich , ich hoffe sie haben recht und bekomme mehr abfindung.

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

kann ich mich jederzeit bei ihnen nochmal nach rat fragen ?

RASchroeter :

Ja Sie können jederzeit nachfragen, auch nach erfolgter Bewertung.

Viele Grüße

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

noch letzte frage können sie mir ein richtige anwalt in köln vorschlagen die die sachen was sie geschrieben haben durchsetzt ?

RASchroeter :

Ginge auch Essen oder ist das zu weit weg?

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

hmm könnte auch gehen da ich aus köln komme wäre besser wenn ich eine da hätte , sie können mir auch die adresse vom essen geben

RASchroeter :

http://www.kanzlei-essen.de/index.php?id=129

Dort arbeite ein geschätzer Kollege, Herr Küpperfahrenberg.

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

würde er das umsetzten was sie mir geschrieben haben oder ist jeder anwalt anders ?

RASchroeter :

Die Kanzlei würde dies so umsetzen und hier noch mal intensiv nachverhandeln.

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

haben sie auch die adresse und tel nr vielleicht

RASchroeter :

Jörg Küpperfahrenberg, RA
Marc Grünebaum, RA
Thomas Gdaniec, RA und Notar a.D.
Simone Dahlmann-Ludwig, RAin

Martin Van Volxem, RA

Sven-Henning Neuhaus, RA

<article>

Zweigertstr. 14
45130 Essen
Tel.: 0201 - 27 90 60 40
Fax: 0201 - 27 90 60 44
[email protected]

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

notiere ich mir das sofort , ich denke da muss ich eventuell auch zahlen oder

RASchroeter :

Ja ich denke schon.

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

super habe ich notiert , sie kann ich nicht telefonisch erreichen oder ?

RASchroeter :

Jetzt nicht mehr. Ich mache für heute Schluss. Sie können aber Morgen anrufen. Meine Kontaktdaten finden Sie in meinem Profil.

Viele Grüße (bitte die Bewertung nicht vergessen)

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

super danke nochmal gute nacht

RASchroeter :

Gute Nacht!

RASchroeter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar(bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Vielen Dank und beste Grüße!

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

Hallo Herr RA Schroeter

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

Konnen sie bitte mit ihrer kollege in essen in verbindung treten und meine lage ihm erläutern damit ich wenn ich ihn anrufe das er wenigstens weiss warum es geht . Ich habe heute mit meinem anwalt gespräch gehabt und wir haben das abfindung 4000 euro wiederrufen. Ich habe ihr rat gehört und hoffe das da nichts schief läuft und ich nachher ohne abfindung da stehe. sobald sie mir bescheid gegeben haben setze ich mit Herr RA in Essen in verbindung.

RASchroeter :

Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich darf Sie zunächst bitte meine bisherigen Ausführungen zu akzeptieren, damit ich meinen Kollegen informieren kann.

RASchroeter :

Viele Grüße

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

Hallo Herr RA Schroetter

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

Es war sehr hilfreich , nur ich möchte mit bewertung erst abwarten , möchte sehen wie weit sie recht haben. Wenn alles auf mich zukommt wie sie mir geraten oder geantwortet haben dann bin ich gerne bereit possitive zu bewerten und natürlich auch zahlen. Ich brauch richtige anwalt das das ganze so umsetzt wie sie mir gesagt haben und voller energie mich vertritt. Nach ihrer rat habe ich mein anwalt beauftragt 4000 Euro zuwiederrufen , und das tat sie auch . Ich hoffe das 4000 Euro futsch ist. Es wäre wirklich besser gewesen ihre kollege in essen über mich zu informieren , ich hoffe das er gute anwalt ist das er die abfindung in höhe von 16.000 raus boxt . Ohne ergebniss kann ich sie nicht beurteilen da ich nicht weiss ob sie recht gehabt haben oder nicht , obwohl ich sehr wünsche das sie recht behalten.

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

Ich hoffe sie haben dafür verständniss .

JACUSTOMER-xtn1gba5- :

Mit freundlichen Gruß

RASchroeter :

Vielen Dank für die Rückmeldung.

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!