So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Habe die Kündigung in der Probezeit erhalten. Habe aber vor

Kundenfrage

Habe die Kündigung in der Probezeit erhalten. Habe aber vor Abschluß des Arbeitsvertrages schon einen Monat als Aushilfe im Unternehmen gearbeitet. Kann trotzdem einfach gekündigt werden, obwohl der Arbeitgeber von meiner Arbeit überzeugt war? Und was passiert mit nicht gezahlten Arbeitsstunden. Die Frühschicht beginnt immer um 5.30 Uhr wird aber erst ab 7.30 Uhr bezahlt. Ich habe in der Schicht immer 2 Stunden für die Firma gratis gearbeitet. Und in der Spätschicht muß man sich 0,25 Std. Pause schreiben obwohl man alleine im Laden steht und keine Pause machen kann.Die letzte Woche habe ich z.B. täglich 15 Stunden gearbeitet weil ich keine Ablöse bekommen habe und mußte eine Pause von 0,75 Std. schreiben ohne diese Pause zu haben. Kann mir nicht irgendjemand helfen ?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

troesemeier :

Sehr geehrte Fragestellerin, vielen Dank für Ihre Anfrage.

troesemeier :

Ich gehe auf Ihr Anliegen wie folgt ein.

troesemeier :

Wenn Sie leider nur einen Monat vor Abschluss des Arbeitsvertrages als Aushilfe gearbeitet haben, ist es zulässig eine Probezeit zu vereinbaren.

troesemeier :

Diese darf aber nicht unangemessen lang sein.

troesemeier :

6 Monate sind das übliche Maß. Dieses darf nur im Einzelfall überschritten werden.

troesemeier :

Während der Probezeit darf ohne Grund mit einer gesetzlichen Frist von zwei Wochen gekündigt werden.

troesemeier :

Sollte die Kündigung allerdings treuwidrig oder völlig grundlos erfolgt sein, kann im Einzefall eine Kündigungsschutzklage erfolgversprechend sein.

JACUSTOMER-wu3urewx- :

Ich habe auch schon vor ein paar Jahren als Aushilfe für diese Firma gearbeitet. Habe aber auf Grund der Geburt meiner Kinder aufgehört.

troesemeier :

Der Arbeitgeber ist grundsätzlich verpflichtet, für geleistete Dienste die Vergütung zu zahlen. Es ist unzulässig einiege Stunden nicht zu berechnen.

troesemeier :

Wie lang war denn die Pause ?

JACUSTOMER-wu3urewx- :

2004 im März habe ich aufgehört

troesemeier :

Das ist leider zu lange her. In diesem Fall durfte eine Probezeit vorgeschaltet werden, leider

JACUSTOMER-wu3urewx- :

und wie fordere ich die Vergütung der nicht bezahlten Stunden ein ? Und Urlaub anteilig steht mir doch auch zu oder ?

troesemeier :

Machen Sie eine Aufstellung der Stunden, die nicht bezahlt worden sind und fordern Sie dafür den Lohn schriftlich unter Fristsetzung ein.

troesemeier :

Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass Sie den fehlerhaften Lohnabrechnungen schriftlich widersprechen.

troesemeier :

Im Falle der Kündigung haben Sie natürlich Anspruch auf Urlaubsabgeltung.

troesemeier :

Auch hierzu sollten Sie schriftlich auffordern.

troesemeier :

Wenn Sie sich dies allein nicht zutrauen, sollten Sie einen Anwalt vor Ort beauftragen.

JACUSTOMER-wu3urewx- :

Was ist mit den Pausen die gar nicht gemacht werden konntem, weil nur eine Verkäuferin in jeder Schicht ist.Das sind pro Woche 1, 5 Std.

troesemeier :

Dann haben Sie ebenfalls Anspruch auf Vergütung.

troesemeier :

Zudem liegt ein Verstoß gegen das Arbeitszeitgesetz vor.

troesemeier :

Dies kann bei Anzeige beim Gewerbeamt ein Bußgeld für den Arbeitgeber nach sich ziehen.

troesemeier :

Haben Sie noch Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

troesemeier :

Gern helfe ich weiter.

troesemeier :

Haben Sie noch Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie noch Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Gern helfe ich weiter.