So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

hallo.mein av ist zum 31.12.2012 ausgelaufen.meinen lohn für

Kundenfrage

hallo.mein av ist zum 31.12.2012 ausgelaufen.meinen lohn für dezember habe ich im gegensatz zu meinen kollegen nicht bekommen.da mir ab 01.01.2013 krankengeld zusteht,aber der ag die lohnabrechnung noch nicht zur kk weitergeleitet habe,meine frage:muss mir das lohnsteuerbüro eine auskunft erteilen ob für mich eine lohnabrechnung gemacht wurde und wenn ja ob dir mir eine kopie der abrechnung aushändigen müssen. mfg
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

troesemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte.

troesemeier :

Gegenüber dem Lohnsteuerbüro, das nach Ihrer Schilderung offensichtlich extern ist, haben Sie keine Auskunftsansprüche.

troesemeier :

Ihr Arbeitgeber ist aber verpflichtet, die Gehaltsabrechnung an Sie auszuhändigen und auch den Ihnen noch zustehenden Lohn zu bezahlen.

troesemeier :

Hier dürfte sich der Arbeitgeber bereits in Verzug befinden.

troesemeier :

Fordern Sie daher Ihren Arbeitgeber durch eingeschriebenen Brief auf, Ihnen die Lohnabrechnung binnen einer Frist von 7 Tagen zuzustellen und den restlichen Lohn ebenfalls innerhalb dieser Frist zu bezahlen.

troesemeier :

Kommt der Arbeitgeber dieser Aufforderung nicht nach, sollten Sie unverzüglich Klage vor dem Arbeitsgericht erheben.

troesemeier :

Die Krankenkasse kann sich selber mit dem Arbeitgeber in Verbindung setzen und die Daten abfordern, die notwendig sind, um Ihr Krankengeld zu berechnen.

troesemeier :

Hier kann auch eine vorläufige Berechnung von der Krankenkasse vorgenommen werden.

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wenn Sie keine weiteren Nachfragen haben, bitte ich um eine positive Bewertung meiner Antwort. Vielen Dank.
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ich konnte Ihre Frage zu Ihrer Zufriedenheit beantworten.

Bitte nehmen Sie noch eine positive Bewertung vor.

Beachten Sie, dass ich die ausgelobte Vergütung erst hierdurch erlange und Ihre bereits geleistete Zahlung erst dadurch für den Experten freigegeben wird.

Vielen Dank.
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin.

wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte, darf ich noch um eine positive Bewertung bitten.

Ich erhalte erst dadurch die ausgelobte Vergütung und Ihre Zahlung wird freigegeben.

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie diese auch dann noch stellen.

Sollte es technische Probleme geben, bitte ich um eine Feedback, damit ich den Kundendienst informieren kann

Vielen Dank