So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 6472
Erfahrung:  langjährige Erfahrung als Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

was passiert, wenn der chef von mir verlangt, meinen stundenzettel

Kundenfrage

was passiert, wenn der chef von mir verlangt, meinen stundenzettel falsch auszufüllen???

die sachlage, ist die!
dass ich lkw fahrer bin und in meinem wochenbericht die spalte "arbeitszeit fahrer"
stehen habe!
hier will mein chef dass aber so, dass ich dort nur die fahrzeiten eintrage und nicht die tatsächlichen arbeitszeiten!
weil ich sonst mit meinen stunden in der doppelwoche nicht hinkomme!
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

das falsche Ausfüllen eines Stundenzettels könnte einen Arbeitszeitbetrug darstellen. Es könnte also problematisch werden, wenn Ihr Arbeitgeber zu einem späteren Zeitpunkt bestreitet, Sie zum Falschausfüllen veranlasst zu haben.

Sie sollten sich aber nicht nur aus dieem grund weigern, die Stundenzettel falsch auszufüllen. Wenn Sie die vorgeschriebenen Stunden nicht beachten verstoßen Sie gegen die Arbeitszeitgesetze. Wenn der Chef das von Ihnen verlangt, dann macht dieser sich im Grunde genommen strafbar.

Sie können Ihrem Chef mitteilen, dass Sie dies nicht machen werden. Sie brauchen auch keine Sorge haben, weil hierdurch kein Recht für den Arbeitgeber besteht, das Arbeitsverhältnis zu kündigen.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Bei Unklarheiten stellen Sie bitte beliebig oft Nachfragen. Stellen Sie Ihre Rückfragen bitte nicht über die Smileys, sondern „dem Experten“ antworten. Halten Sie die Frage für nicht beantwortet, fragen Sie bitte beliebig oft nach.

Bestehen keine Nachfragen, bewerten Sie bitte die erteilte Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Jahren.


Sehr geehrter Fragesteller,

bestehen noch Unklarheiten ? Ansonsten darf ich um Bewertung der Antwort bitten.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass