So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAScholz.
RAScholz
RAScholz, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 1982
Erfahrung:  Rechtsanwalt
33130353
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
RAScholz ist jetzt online.

Hallo, ich benötige ihren Rat. Ich habe bei einer Geschäfts-Reiseabrechnung

Kundenfrage

Hallo,
ich benötige ihren Rat. Ich habe bei einer Geschäfts-Reiseabrechnung nachträglich festgestellt, dass ich ein Essen (Wert ca. 10€) von einem Kollegen auf mich abgerechnet habe.
Welche arbeitsrechtlichen Folgen kann das nach sich ziehen (Abmahnung oder sogar Kündigung?) bei dieser Summe.



Danke XXXXX XXXXX Antwort
Arnold G.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

folgen könnte das nur dann entfalten, wenn Sie vorsätzlich gehandelt hätten. Dann wäre eine Abmahnung denkbar.

Für dieses Versehen müssen Sie mit keiner Kündigung rechnen. Ich gehe hier einmal davon aus, dass Sie in einem Betrieb mit über 10 Mitarbeiter beschäftigt sind.

Stellen Sie das Versehen mit dem Essen bei der Buchhaltung einfach richtig. Das sollten dann kein Problem geben.

Bei Unklarheiten fragen Sie nach.
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wenn Ihre Frage beantwortet ist, freue ich mich über Ihre positive Bewertung.

Bei Fragen fragen Sie nach.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht