So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 17085
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Nach Gesprächen mit meinem AG habe ich nach 2 -jähriger Elternzeit

Kundenfrage

Nach Gesprächen mit meinem AG habe ich nach 2 -jähriger Elternzeit meine Berufstätigkeit wieder aufgenommen. Nun deutet mein AG an, dass er nicht sicher sei, ob er mich weiter beschäftigen kann.
Ist eine Kündigung möglich? Wie ist meine rechtliche Situation?
Kann ich das 3. Jahr Elternzeit noch nehmen?
Arbeitsumfang 20 Stunden/Woche (wie vor der Elternzeit)/Kleinbetrieb
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Das 3. Jahr Elternzeit kann man nehmen.

Dies muss aber vom AG bewilligt werden.

Er ist nicht verpflichtet, dies zu bewilligen.

Wenn Sie aktuell schon wieder arbeiten, kann er Ihnen nur dann kündigen, wenn ein Kündigungsgrund vorliegt.