So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 5911
Erfahrung:  langjährige Erfahrung als Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

guten tag . das ausscheidungsdatum meine mitarbeiterin war

Kundenfrage

guten tag . das ausscheidungsdatum meine mitarbeiterin war

15.8.12. ihr zeugnis habe ihr am 28.08 ausgestellt und so auch datiert. jetzt will sie durch den ra eine berichtigung. darf ich es rückdatieren?
danke
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

das Datum des Arbeitszeugnisses ist oft das Datum des letzten offiziellen Arbeitstages. Zudem darf zwischen dem Ausscheiden und dem datum auf dem Arbeitszeugnis kein auffällig langer Zeitraum liegen.

Wenn von Ihnen ein früheres Ausstellungsdatum erwünscht wird, kann die unproblematisch von Ihnen rückdatiert werden.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Bei Unklarheiten stellen Sie bitte beliebig oft Nachfragen. Stellen Sie Ihre Rückfragen bitte nicht über die Smileys, sondern „dem Experten“ antworten. Halten Sie die Frage für nicht beantwortet, fragen Sie bitte beliebig oft nach.

Bestehen keine Nachfragen, bewerten Sie bitte die erteilte Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass


Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
es ist nicht von mir erwünscht sondern von der mitarbeiterin!!! von der ich m ich nicht im guten trenne.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

dies war auch so gemeint, also die Mitarbeiterin wünscht dies von Ihnen.

Wie ausgeführt gibt es keinen Grund, weshalb Sie diesem Verlangen nicht nachkommen könnten.


Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

bestehen noch Unklarheiten ? Ansonsten darf ich um Bewertung der Antwort bitten.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass


Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht