So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 17047
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

bei einer vertraglich vereinbarten Kündigungsfrist von 4 Monaten

Kundenfrage

bei einer vertraglich vereinbarten Kündigungsfrist von 4 Monaten gibt es denZusatz im Arbeitsvertrag:jede gesetzliche Verlängerung der Kündigungsfrist zugunsten des AN gilt
in gleicher Weise zugunsten des AG.

Ist die Kündigungsfrist bei einer Betriebszugehörigkeit von 26 Monaten dann 4 Monate?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Nein, in diesem Fall wäre die Kündigungsfrist nach § 622 Absatz 2 BGB dann lediglich zwei Monate.

Allerdings geht der Arbeitsvertrag von mindestens vier Monaten aus.

Erst ab einer Zugehörigkeit von 12 Jahren verlängert sich dann die Frist auf 5 Monate.