So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Hallo ! Mein Arbeitgeber hat im april 2012 Inslvenz angemeldet

Kundenfrage

Hallo ! Mein Arbeitgeber hat im april 2012 Inslvenz angemeldet und mir mit sofortiger
freistellung fristgerecht gekündigt.Ich war 22 Jahre im Unternehmen tätig.
Nun habe ich erfahren ,daß weiter gearbeitet wird und es wird auch wieder Personal
eingestellt. kann ich unter den umständen eine Abfindung fordern ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

Leider gibt es keinen allgemeinen und gesetzlichen Anspruch auf Abfindung bei Kündigung des Arbeitsvertrages.

Ein Anspruch besteht nur dann, wenn der Arbeitgeber im Zuge einer betriebsbedingten Kündigung eine Abfindung zugesagt hat oder ein solcher sich aus Arbeitsvertrag, Betreibsvereinbarung oder Tarifvertrag ergibt.

Im Übrigen läßt sich meist eine Abfindung aushandeln, wenn gegen eine ausgesprochene Kündigung Kündigungsschutzklage erhoben wird.

Ich gehe davon aus, dass Sie seinerzeit gegen die Kündigung nicht gerichtlich vorgegangen sind.

Leider wird es nun nicht mehr möglich sein, eine Abfindung zu erlangen.

Ich bedauere, Ihnen keine günstigere Antwort geben zu können.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.