So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Guten Tag steht mir in der Probezeit anteimäßig Urlaub zu,

Kundenfrage

Guten Tag
steht mir in der Probezeit anteimäßig Urlaub zu, obwohl ich meinen Jahresurlaub bei meinem vorherigen Arbeitgeber komplett genommen habe? Ich habe im September meinen Arbeitsplatz gewechselt,
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte.

Wenn Sie für dieses Jahr bereits beim alten Arbeitgeber Ihren Jahersurlaub genommen haben, so haben Sie für dieses Kalenderjahr keinen Urlaubsanspruch mehr.

Erst mit dem kommenden Jahr entsteht Ihr Urlaubsanspruch neu.

Dies ist aber nur dann so, wenn Ihr vorheriger Arbeitgeber bescheinigt hat, dass Sie Ihren Jahresurlaub bereits vollständig genommen haben. Ungefragt müssen Sie die Tatsache, dass der Jahresurlaub bereits vollständig in Anspruch genommen wurde, dem neuen Arbeitgeber nicht mitteilen.

Wenn also keine Bescheinigung des alten Arbeitgebers vorliegt und der neue Arbeitgeber nicht danach fragt, dann haben Sie ab September einen Urlaubsanspruch in Höhe von 1/12 pro Monat des Jahresurlaubs.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen eine erste rechtliche Orientierung verschaffen.