So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an jut1967.
jut1967
jut1967, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 103
Erfahrung:  Fachanwalt für Arbeitsrecht
69342875
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
jut1967 ist jetzt online.

Ich wurde am 20.092012 Fristlos gekündigt ich hatte aber

Kundenfrage

Ich wurde am 20.092012 Fristlos gekündigt
ich hatte aber die kündigung erst mit ca 14 Tägige verspätung und wudre auf den 20.09 zurück gesetzt, mir hatte man gesagt das ,sowas nicht geht und das mein chef doch bist zum 31.09. bezahlt hätte müssen , ist das richtig ??
Weiter habe ich in monat Seb.. 105 Stunden mir erarbeitet das heißt bist zum 19.09 von diesen 105 stunden wurden mir nur 60 Bezahlt weil angeblich ein stundennachweiß nicht da war , ich hatte meinen ex chef auf den fehler hingewissen dieser sagte zu mir er würde es mir bis freitag den 19.10 machbezahlen dieses wurde nicht gemacht
Ich hatte bei der Firma an 2.5.12 angefagen und hatte auch gesagt ich möchte einen aufhebungsvertag den hatte ich nicht bekommen frage ist da ich auch meine erarbeiten Urlaubstage nicht bezahlt bekommen hatte ob mir die bei einer Fristlosen Kündigng zustehen ?? Mit Freundlichen Grüßen XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  jut1967 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller!Herzlich willkommen auf justanswer.Zu Ihren Fragen:1.)Die fristlose Kündigung wird erst mit ihremZugang wirksam;eine rückwirkende Kündigungist nicht möglich.Zudem besteht die Möglichkeit,binnen 3 Wochen zu klagen.Diese Frist dürfte allerdings verstrichen sein.2.)Ein Anspruch auf Urlaubsabgeltung besteht unabhängig von der Kündigung-pro Monat steht Ihnen ein Zwölftel des Jahresurlaubes zu.Für Ihre Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.Ansonsten erbitte ich Ihre positive Bewertung.Herzliche GrüsseJens-Uwe Thümer
Experte:  jut1967 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Kann ich noch etwas für Sie tun?
MfG
Thümer
Experte:  jut1967 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Da anscheinend keine Rückfragen mehr bestehen,
darf ich um Ihre positive Bewertung (smileybutton ) bitten.
mfG Thümer