So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 7723
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Guten Tag, ich bin seit 4 Monaten als kaufmännische Angestellte

Kundenfrage

Guten Tag,

ich bin seit 4 Monaten als kaufmännische Angestellte in der Schweiz beschäftigt. Momentan besteht bei mir folgender Sachverhalt. Da ich von meinem Chef auf eine schlimme Art und Weise gemobbt wurde, habe ich mich entschlossen zum Arzt zu gehen und mich krank schreiben zu lassen ich bin nun seit 4 Wochen krank geschrieben. Bei dieser Firma gelten folgende Regeln die ersten 2 Wochen bezahlt die Firma 80 % danach schreitet die Schweizer Krankenversicherung CONCORDIA ein und die bezahlen weiterhin 80 % bis zu 765 Tage. Also ich bin gerade auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle, an Bewerbungen schreiben, etc. Ich habe einen Unbefristeten Arbeitsvertrag mit 4 Wochen Kündigungsfrist, wie ist es in der Schweiz mit den Gesetzen gilt es wie in Deutschland.. Kündigungsfrist 4 Wochen zum Monatsende..Also meine Hausärztin schreibt mich bis Ende November Krank, wann genau muss ich diesen Monat kündigen, so dass die Kündigung rechtgemäß erfolgt und vor allem auch gültig ist. Aktuell bin ich jetzt bis einschließlich 12.10.2012 Krank geschrieben.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Simone
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Zum Ende des Monats Oktober können Sie nicht mehr kündigen. Wenn Sie jetzt eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses vornehmen, wirkt diese zum 30.11.2012. Spätestens bis zum 02.11. müssen Sie kündigen, wenn Sie zum 30.11.2012 das Arbeitsverhältnis beenden wollen.


Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort positiv bewerten, wenn Sie mit dieser zufrieden sind. Sollte meine Antwort Ihre Frage noch nicht vollständig beantworten oder Sie noch Fragen haben, fragen Sie nach bevor Sie eine Bewertung abgeben.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter, MBA

Rechtsanwalt & Immobilienökonom

Zertifizierter Zwangsverwalter

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!