So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 1354
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe eine eher freiwillige Arbeitsstelle in

Kundenfrage

Guten Tag, ich habe eine eher freiwillige Arbeitsstelle in einer Behindertrenwerkstatt.
Zur Zeit habe ich während der Tätigkeit in einem Kiosk mit einer Jungen Frau zu arbeiten,die mich sehr oft verleumdet und über mich herzieht, d.h. Unwahrheiten an andere Personen, die unsere Kunden sind behauptet.
Ich fühle mich, da ich sehr gerne arbeite deshalb in meiner Ehre sehr verletzt, denn ich betätige mich lieber freiwillig, als vor mich hin zu vegetieren, wenn nichts dringliches ansteht. Dann fang ich lieber an etwas zu reinigen oder aufzuräumen und zu pflegen oder sortieren und auch nachzuräumen.
Was bedeutet das für mich, denn diese junge Frau ist abhängig von Medikamenten und ist als Behinderte in der Werkstatt angestellt.
Ganz herzlichen Dank im Voraus, Gertrud Lanser
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 5 Jahren.


Es ist schwer zu beurteilen, was es bedeuet, wie die Frau sich verhält. Wenn sie sich andern auch so gegenüber verhält, hat es vielleicht gar nichts zu bedeuten.

Jedenfalls müssen Sie es nicht dulden, dass Unwahrheiten über Sie verbreitet werden.

Haben Sie eine rechtliche Frage zu dem Sachverhalt?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

ich will vorher wissen, was an Kosten verlangt wird

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sie haben einen Betrag von 45 EUR für die Bearbeitung ausgelobt.

Ich habe gelesen, dass Sie vom Vertrag zurücktreten wollen. Teilen Sie mir bitte mit, wenn die Frage weiter bearbeitet werden soll.