So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16346
Erfahrung:  Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2007, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch,Vertretung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Betriebsräten, Betriebsratschulungen ,20 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

desweiteren bin ich in Vollzeit eingestellt gewesen d.h ca

Kundenfrage

desweiteren bin ich in Vollzeit eingestellt gewesen d.h ca 160std pro Monat ,aus mangels genügend Arbeit kam es aber immer zu ca 120std nur.müsste er nicht trotzdem 160 Std bezahlen?er muss doch dafür sorgen das Arbeit da ist ich wollte arbeiten aber mehr hatte er nicht oder BTW keine Lust welche zu besorgen.was kann man tun?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


das ist richtig


Wenn Sie für 160 Stunden angestellt sind muss er Ihnen diese 160 Std auch bezahlen.

Ob er dafür Arbeit hat oder nicht ist sein eigenes unternehmersiches Risiko, das er nicht den Arbeitnehmern aufbürden darf


Sie können die 40 Stunden von ihm bezahlt verlangen und notfalls einklagen
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen ?


Sehr gerne
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen ? Sehr gerne


Bitte gleich hier fragen und nicht auf habe Rückfragen klicken


Wenn Sie keine Fragen mehr haben bitte ich höflich um positive Bewertung

danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht