So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAScholz.
RAScholz
RAScholz, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 1982
Erfahrung:  Rechtsanwalt
33130353
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
RAScholz ist jetzt online.

Ich habe ein rechtskräftiges Urteil , indem eine ratenzahlung

Kundenfrage

Ich habe ein rechtskräftiges Urteil , indem eine ratenzahlung vereinbart wurde (15.7.09).die schuldnerin ist der ratenzahlung nur 2x nachgekommen. für diesen fall ist ausgemacht worden das dann der restbetrag sofort fällig wird. taktischer Weise habe ich 3 Jahre gewartet. Dieser restbetrag soll dann mit 5%-Punkten über dem Basiszinssatz verzinst werden. Wie hoch war dieser in 2009??? Wird er p.a. oder pro Tag berechnet?
Der Restbetrag beträgt 970, 52 zzgl. andere Kosten.

Vielen dank!!! Laura gersdorff
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

der Zinssatz gilt pro Jahr.

Der Basiszinssatz lag vom 1.1. bis 30.6.2009 bei 1.62% und von da bis Jahresende bei 0,12%.

Im Vollstreckungsantrag müssen Sie aber die Zinsen nicht ausrechnen, dass macht das Gericht bzw. der Gerichtsvollzieher.

Bei Unklarheiten fragen Sie nach.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht