So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Ich wurde zum 31.08 2012 gekündigt ! Urlaub gibt es bei

Kundenfrage

Ich wurde zum 31.08 2012 gekündigt ! Urlaub gibt es bei meinem Arbeitgeber erst den ganzen Dez.bis 7.01. Ich habe 2 Brückentage in Anspruch genommen da die praxis dort geschlossen war .In meinem Mitarbeitervertrag sind keine besonderen Urlaubsregelungen vermerkt. Ausserdem habe ich ,weil ich seit einem Jahr die Praxisleitung übernommen zusätzlich 2 Wochen Urlaub bekommen. Davon habe ich an Pfingsten 7 Tage genommen. Können Sie mir sagen wie ich nun meinen Resturlaub ausrechnen kann? Mit freundlichen Grüßen (von Moderation entfern)
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

Ihre Frage beantworte ich wie folgt:

Da Sie erst in der zweiten Jahreshälfte aus dem Arbeitsverhältnis ausscheiden, haben Sie bereits Anspruch auf den arbeitsvertraglich vereinbarten Jahresurlaub.

Von diesem Anspruch sind die bereits beanspruchten Urlaubstage abzuziehen, also die zwei Brückentagen und 7 Tagen von Pfingsten.

Danach ergibt sich Ihr Resturlaubsanspruch.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.



Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch Nachfragen

oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?



Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie haben meine Antwort gelesen und auch meine Nachfrage, ob weiterer Klärungsbedarf besteht.

Bitte teilen Sie mit, ob Ihre Frage beantwortet ist.



Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht