So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 1349
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo ich habe vor vier Jahren meinen Arbeitsbereich gewechselt

Kundenfrage

Hallo ich habe vor vier Jahren meinen Arbeitsbereich gewechselt und habe über eine interne Stellenausschreibung eine Stelle angemommen mit einer höheren Eingruppierung (EG8 zuvor EG7). Jetzt soll ich den Bereich wechseln und mann bitet mir nur Aufgabenbereiche mit EG6 an. Muss ich das annehmen oder kann ich auf einen Arbeitsplatz von mind EG7 fordern.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage beantworte ich wie folgt:

Grundsätzlich unterliegen Sie hinsichtlich Ihrer Arbeitsaufgaben und Arbeitsort dem Weisungsrecht des Arbeitgebers, es sei denn arbeitsvertraglich gibt es bindende Festlegungen.

Eine dauerhafte Versetzung in einen anderen Bereich ist bei entgegenstehenden arbeitsvertraglichen Vereinbarungen nicht zulässig.

Sie müssen zudem keinesfalls hinnehmen, weniger bezahlt zu bekommen. Dies stellt eine einseitige Vertragsänderung dar, die Sie nicht hinnehmen müssen.

Der Arbeitgeber kann Sie hierzu allenfalls durch eine Änderungskündigung zwingen.

Gegen eine solche kann jedoch arbeitsgerichtlich vorgegangen werden.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.



Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht