So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Guten Tag. Vielleicht können Sie mir helfen!Hätte eine Frage

Kundenfrage

Guten Tag. Vielleicht können Sie mir helfen!Hätte eine Frage zum Urlaubsanspruch in meiner Firma. Im Januar hatte meine Firma keine Möglichkeit Aufträge durchzuführen.(Schlechtwetter) Nun wurde mir und anderen Kollegen der neue Urlaub abgezogen ohne das man uns Bescheid gegeben hat!!!Es wurde immer gesagt wir würden in Kurzarbeit geschickt aber denkste.!!!Nun habe ich noch 5 !!Tage Urlaub --ist das denn Recht? Vielleicht können Sie mir diese Frage beantworten.Vielen Dank XXXXX XXXXX schönen Boxabend .Mit frdl. Gruß
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Ihre Frage beantworte ich wie folgt:

Es ist nicht zulässig, wenn der Arbeitgeber die Arbeitnehmer nach Hause schickt, wenn keine Aufträge vorhanden sind und dafür Urlaub angerechnet wird.

Das wirtschaftliche Risiko mangelnder Aufträge darf der Arbeitgeber nicht auf die Arbeitnehmer abwälzen.

Wenn der Arbeitgeber Sie deswegen nach Hause schickt, gilt dies als bezahlte Freistellung, d.h. der Vergütungsanspruch besteht fort, auch wenn keine Arbeit geleistet werden kann.

Widersprechen Sie schriftlich der Anrechnung des Urlaubs. Erfolgt kein Einlenken des Arbeitgeber kann arbeitsgerichtlich vorgegangen werden.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

troesemeier und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?


Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nochmals vielen Dank für Ihre Hilfe habe es im Betrieb abgegeben und nun bin ich gespannt wie mein Arbeitgeber reagiert.Muß ich nun auf eine Reaktion warten oder soll ich meinen Urlaub einfach antreten wie ich ihn eingereicht hatte.Schönes Wochenende
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja Sie müssen auf die Reaktion warten, also die Genehmigung vom Urlaub. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank nun wollen wir mal schön warten.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht