So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 3783
Erfahrung:  Lanjährige praktische Tätigkeit als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

meine Sohn 18 Jahre alt ins Spielkasino gegangen mit Maske

Kundenfrage

meine Sohn 18 Jahre alt ins Spielkasino gegangen mit Maske und Messer hat Geld verlangt ,die Frau was dort arbeitet hat ihm das Geld gegeben und dann hat er Spielsalon verlassen,dann einen Tag später zur Polizei gegangen und alles zugegeben.Was erwartet meinen Sohn? Ich habe gehört er kann bis 15 Jahre Freiheitsstrafe bekommen.Stimmt es?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 5 Jahren.

Es handelt sich hierbei um einen schweren Raub, da er bewaffnet war. Würde Erwachsenenstrafrecht Anwendung finden, wäre die Mindestsstrafe fünf Jahre, bei einem minder schweren Fall wäre die Mindestrafe ein Jahr (§ 250 StGB). 15 Jahre Haft wäre nach Ihrer Schilderung rein theoretisch denkbar, aber nur in schweren Fällen.

Es ist eher wahrscheinlich, das Jugendstrafrecht Anwendung findet. Da sind die Strafen nicht so hoch.

Hier ist ihm zudem noch zugute zu halten, dass er sich selbst gestellt hat, sodass er möglicherweise mit einer Strafe auf Bewährung davon kommen kann, wenn er nicht vorbestraft ist.
Rechtsanwalt Krüger und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.