So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Arbeite seit 1.09.2010 in einer Apotheke,hatte einen befristeten

Kundenfrage

Arbeite seit 1.09.2010 in einer Apotheke,hatte einen befristeten Arbeitsvertag bis 30.11.2011 wann kann ich kündigen? Danke XXXXX XXXXX Auskunft.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung und der darin enthaltenen Angaben wie folgt:

Der zunächst befristete Arbeitsvertrag ist vorliegend durch Fortsetzung der Beschäftigung in einen unbefristeten Vertrag übergegangen.

Soweit arbeitsvertraglich nichts anderes vereinbart ist, gelten für Sie die gesetzlichen Kündigungsfristen.

Diese sind in § 622 BGB geregelt.

Der Arbeitnehmer hat demgemäß das Recht, das Arbeitsverhältnis mit einer Frist von 4 Wochen zum 15 oder letzten Tag eines Monats zu kündigen.

Sie können jetzt bis spätestens zum 03.07. zum 31.07.2012 das Arbeitsverhältnis kündigen.

Die Kündigung muss also dem Arbeitgeber spätestens am 03.07. zugehen, damit diese zum 31.07.2012 wirksam ist.

Die Kündigung muss schriftlich erfolgen und der Zugang muss im Streitfalle nachweisbar sein, entweder durch Zeugen oder anderweitige Zugangsnachweise.

§ 622 Kündigungsfristen bei Arbeitsverhältnissen
(1) Das Arbeitsverhältnis eines Arbeiters oder eines Angestellten (Arbeitnehmers) kann mit einer Frist von vier Wochen zum Fünfzehnten oder zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden.


Ich hoffe, ich konnte Ihnen eine erste rechtliche Orientierung geben.

Fragen Sie bitte nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht oder etwas unklar geblieben ist.

Bewerten Sie meine Antwort bitte erst, wenn alle Unklarheiten beseitigt sind.

Vielen Dank.



troesemeier und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein danke
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für die positive Bewertung.

Alles Gute.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht