So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein kleines Problem. Ich habe bei meiner Arbeit

Kundenfrage

Hallo, ich habe ein kleines Problem. Ich habe bei meiner Arbeit fristlos gekündigt, die Kündigung wurde auch akzeptiert, aus gesundheitlichen gründen, war im verkauf tätig.
Jetzt behauptet die Fialleiterin das sie mich wegen diebstahl, unterschlagung fristlos gekündigt hat und das ich Hausverbot habe. Ich lebe hier in einem Dorf jeder kennt jeden, Freunde haben sich von mir abgewand und in den Laden traue ich mich schon gar nicht rein, obwohl ich kein Hausverbot habe. Habe schon mit dem oberen Chef geredet er meinte nur da ich nicht mehr hier arbeite kann er nichts mehr dagegen machen. Kann ich sie wegen Verläumdung,Mopping und falscher Verdächtigung anzeigen ???
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Schilderung wie folgt:

Vorliegend können Sie sowohl zivilrechtlich als auch strafrechtlich gegen die Filialleiterin vorgehen.

Zivilrechtlich haben Sie einen Unterlassungsanspruch, der ggf. auch per gerichtlicher Anordnung durchgesetzt werden kann.

Hierneben sollten Sie eine Anzeige wegen Verleumdnung bei der Polizei erstatten. Es wird dann ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Sie sollten hier Zeugen benennen, die bestätigen können, dass die Leiterin dies so nach außen trägt.

Sie sollten unbedingt einen Anwalt vor Ort hinzuziehen, damit der alles Notwendige veranlassen kann.



Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?