So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo,meine Frage bezieht sich auf Arbeitsrecht. Bin in einem

Kundenfrage

Hallo,meine Frage bezieht sich auf Arbeitsrecht.
Bin in einem Unkündbarem Arbeitsverhältnis(seit18J.)bin jetzt seit 5 Mo. krank ,psych.Erkrankung,bin auch aus meinem Arbeitsbereich weggezogen.Mein Arbeitgeber,Öffentl.Dienst,möchte,das ich einen Aufhebungsvertrag unterschreibe,da ich ja doch nicht in die Fa.zurückkomme,welches auch stimmt.Meine Frage:was entstehen mir
Nachteile? wie ist es mit Urlaubsanrechnung u. die Überstunden die noch ausstehen.
Wie ist es, wenn mir der Arbeitgeber Kündigt?Welchen Anspruch habe ich dann?
Durch das tel. drängen des Arbeitgebers weis ich mir keinen Rat und möchte doch das Rischtige tun .Über eine Info würde ich mich freuen .Fritz
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Es läuft also darauf hinaus, dass Sie EU-Rente beantragen werden, wenn das Arbeitsverhältnis vorbei ist?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hey,EU-Rente? werde erst 58,möchte Gesund werden u.in einem ähnlichen Job erfüllung finden.Sollte dieses nicht klappen werde ich wohl Erwerbsunfähigkeitsrente beantragen müssen.Will nur jetzt vor meinem Arbeitgeber ruhe haben ohne auf meine Rechte zu verzichten.Will mich schriftlich äußern, wie schreibe ich das?Habe 400

Überstd. und Urlaubsanspruch.Ist es Sinnvoll auf eine Kündigung zu warten?

Zahlt der Arbeitgeber immer die Überstd.u.Urlaub aus?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
EU-Rente ist die Abkürzung für die Erwerbsunfähigkeitsrente.

Sie sollten sich nur dann auf den Aufhebungsvertrag einlassen, wenn es eine Abfindung gibt und alle Überstunden und der offene Urlaub vergütet werden.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Kann der Arbeitgeber mir bei einer Kündigung durch Krankheit, die Überstd.u.Urlaubsvergütung streichen?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, das kann er nicht. Sie haben einen Anspruch auf Erstattung.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Mein Anschreiben an den Arbeitgeber würde ich dann wie folgt schreiben?

Möchte von einem Aufhebungsvertrag abstand nehmen,durch die Art meiner Erkrankung ist es mir nicht möglich zu sagen wann ich wieder Arbeitsfähig geschrieben werde. Eine Kündigung ihrerseits müßte ich dann in kauf nehmen

und meine Ansprüche an Urlaubstagen und Überstundenentgeld geltend machen.

 

Ist das so OK?oder wie sollte ich das klugerweise schreiben?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Zunächst versuchen Sie auf einen Aufhebungsvertrag hinzuwirken und forder Abfindung und Auszahlung aller offenen Ansprüche.

Weigert sich der Arbeitgeber, lassen Sie alles auf sich zukommen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke, XXXXX XXXXX öffentlichen Dienst gibt es keine Abfindung,macht es dann noch Sinn?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Arbeitgeber will Sie loswerden. Daher kann er sich mit einer Abfindung quasi freikaufen.

Daher sollte man das mal ansprechen.
raschwerin und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

andere Mitarbeiter haben es in der Vergangenheit versucht,ohne Erfolg.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Einen Versuch ist es aber wert.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht