So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Mein bekante hat ein Kiosk gehabt und ich Mitvertrag mit unterschrieben

Kundenfrage

Mein bekante hat ein Kiosk gehabt und ich Mitvertrag mit unterschrieben habe.Da aber inhaber des Kiosks Schwer verunglückt ist ich war gezwungen den Mitvertrag zu Kündigen?Da der verunglückte Kiosk Besitzer einen Betreuer bedürfte wurde es im mitgeteilt über diese Lage und er hat es versäumt den Mitvertrag zu Kündigen ,was seine Pflicht war .
wie ist das möglich,ich muß fast 7000 EUR.Mite nachzalen muß.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage beantworte ich wie folgt:

Sind mehrere Personen Mieter, können diese nur gemeinsam den Mietvertrag kündigen.

Hat einer der Mieter einen Betreuer und wäre dieser verpflichtet gewesen, den Mietvertrag zu kündigen, dann haftet dieser im Innenverhältnis für die aufgelaufenen Mietrückstände.

Sie können den Betreuer in die Haftung nehmen, wenn Sie der Vermieter in Anspruch genommen hat und Sie Zahlungen geleistet haben.

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht