So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 1354
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Abend, Ich brauche eine Rechtsberatung, das ist etwas

Kundenfrage

Guten Abend,
Ich brauche eine Rechtsberatung, das ist etwas aufwändige Frage.
Vor etwa 3 Wochen, habe ich ein Auto erworben. Damit habe allerdings mein Freund beauftragt, dem ich seit Jahren vertraue, seine Bekannte wollten das Farzeug los werden.
Aus Vertraunsgründen habe mich gar nicht um den Kaufvertrag und Zulassung gekümmert, dachte mein Freund hat das alles im Grief. Habe das Geld gegeben und er hat mir das Fahrzeug gebracht.Wo etwas später ich ihm nach Papiere fragte, hat er mir nur das ungültige, entwertäte Zuassung vom 2010 gegeben und das Fahrzeugbrief, mit der Begründung, das der neure, Zulassung bis 2012 ist dem Verkäuver verlohren gegangen. Ich bin bei Straßenvehrkehrsstelle gewesen und habe erfahren, dass ich das Auto gar nicht anmelden kann, es könnte auch sein, dass das ein Auto von der Abfrackprämie ist, leider könnten sie mir darüber auch kein genaues Auskunft erteilen.Das einzige Hoffnung ist das Auto uber den TÜF zu bringen und eine Zulassungstelle suchen, die für das Auto neue Papiere machen kann, das wäre nicht ganz unmöglich, aber selten, dafür benötige ich noch der Kaufvertrag. Der Fahridenntnummer stimmt überein bei beiden brieffen, aber der Nummern von Zulassungbescheinigung von 2010 stimmt nicht überein mit dem der bis 2012. Morgen wollen wir, Mein Freund ,der Verkäufer und ich uns treffen, weil ich eine Erklährung verlange und zu mindestens, das die TÜF und die Kosten für neue Papiere der Verkäuver tragen wird. Eigentlich ich bin so damit überfordert, dass ich mein Geld zurück verlangen will.Kann unsere Kaufvertrag nichtig sein? Ich möchte ungerne zu Polizei gehen und was kann ich überhaubt in diesem Fahl tun? Ich danke XXXXX XXXXX Geduld und Zeit im Voraus.
Freundliche Grüße
T. H.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie folgendes fragen:

Wurde in dem Kaufvertrag die Gewährleistung ausgeschlossen?
Handelte es sich um einen Kauf von einer Privatperson?
Wurde dem Freund beim Kauf mitgeteilt, dass die Papiere nicht in Ordnung wären?


Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt