So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

kann ich eine Kündigung die Ich mündlich bei meinem Arbeitgeber

Kundenfrage

kann ich eine Kündigung die Ich mündlich bei meinem Arbeitgeber ausgesprochen habe unter Zeugen wiederrufen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Nach § 623 BGB bedarf die Kündigung eines Arbeitsvertrages zwingend der Schriftform.

Die Nichteinhaltung der Form führt zu Unwirksamkeit der Kündigung.

Es reicht also nicht nur mündlich zu kündigen.

Sie brauchen daher nicht zu widerrufen, sollten aber zwecks Klarstellung den Arbeitgeber informieren, dass ein schriftliche Kündigung nicht erfolgen wird.



Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Nach § 623 BGB bedarf die Kündigung eines Arbeitsvertrages zwingend der Schriftform.

Die Nichteinhaltung der Form führt zu Unwirksamkeit der Kündigung.

Es reicht also nicht nur mündlich zu kündigen.

Sie brauchen daher nicht zu widerrufen, sollten aber zwecks Klarstellung den Arbeitgeber informieren, dass ein schriftliche Kündigung nicht erfolgen wird.


Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Nach § 623 BGB bedarf die Kündigung eines Arbeitsvertrages zwingend der Schriftform.

Die Nichteinhaltung der Form führt zu Unwirksamkeit der Kündigung.

Es reicht also nicht nur mündlich zu kündigen.

Sie brauchen daher nicht zu widerrufen, sollten aber zwecks Klarstellung den Arbeitgeber informieren, dass ein schriftliche Kündigung nicht erfolgen wird.



Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht