So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

hallo wer muß den rechtsanwalt bezahlen? wenn es eine gütige

Kundenfrage

hallo
wer muß den rechtsanwalt bezahlen?
wenn es eine gütige einigung gib.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt unter Berücksichtigung des von Ihnen geschilderten Sachverhaltes beantworte.

Sie müssen grundsätzlich nur dann die Anwaltsgebühren bezahlen, wenn Sie sich mit einer vertraglich vereinbarten Zahlung in Verzug befanden. Ist dies nicht der Fall, so zahlt der Auftraggeber seinen Anwalt selbst.

Bei einem Vergleich werden in der Regel die Kosten gegeneinander aufgehoben, was bedeutet, dass derjenige der den Anwalt beauftragt hat, diesen auch bezahlt. Es kann aber auch etwas anderes in einem Vergleich vereinbart werden.