So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

grüs god weis net ob ich ihr jetzt richtig bin wolte nur mal

Kundenfrage

grüs god weis net ob ich ihr jetzt richtig bin wolte nur mal wiesen ob das job cender sich weigen draf Die förderung des Lehrganges 34 a Bewachungsgewerbe + Sachkundeprüfung zu übernem wenn man ne einstellungszusage von einer firma den vorgelegt hat
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Mit welcher Begründung wird dies denn verweigert?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
angebilch hätte ich noch net langenuch nach meiner ausbilung gearbeitet
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Mit diesem Argument verweigert das Jobcenter die Übernahme der Kosten für den Lehrgang?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja genau
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie die Ablehnung schriftlich?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
nein nur mündlich heute von fermitler bekommen
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok, dann müssen Sie erstmal abwarten, bis das schriftlich vorliegt, damit man sieht, auf welche §§ genau sich das Jobcenter bezieht.

Dann hat man 1 Monat Zeit, um Widerspruch einzulegen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht