So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16946
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich war krank geschrieben und sollte mit einer kollegin zur

Kundenfrage

Ich war krank geschrieben und sollte mit einer kollegin zur Aussprache zum chef ( in der zeit wo ich krank geschrieben war)
Wir waren eine Stunde zu der Aussprache und hatten insgesamt 2 Stunden Fahrzeit
diese Zeit habe ich als Arbeitszeit geschrieben
der Chef hat mir heute mit Konsequenzen gedroht die ich morgen bekommen soll
Ich wollte wissen ob ich im Recht bin
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Nein, leider sind Sie nicht im Recht.

Da Sie krankgeschrieben waren, dürfen Sie diese Zeit nicht als Arbeitszeit aufschreiben.

Vielmehr hätten Sie die Teilnahme an dem Termin absagen müssen, da Sie krankgeschrieben sind.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht