So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Ich führe als Einzelunternehmer ein Umzugsunternehmen. Wie

Kundenfrage

Ich führe als Einzelunternehmer ein Umzugsunternehmen. Wie kann ich speziell die Aufgabe abführen, überweisen der Sozialversicherungsbeiträge sowie der Umsatzsteuer an eine Mitarbeiterin abgeben mit Rechtswirksamkeit. Die Buchhaltung wird bei uns außer Haus getätigt. Ich wünsche mir auch eine enge Zusammenarbeit meiner Fachkraft mit der externen Buchhalterin. Ich benötige dringend einen Vertrag! Vielen Dank!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

worauf Ihre Fragestellung abzielt ist leider nicht ganz ersichtlich.

Sie können natürlich jemanden in Ihrer Firma anstellen, der solche Aufgaben erfüllt.

Es wäre ein Arbeits- oder Dienstvertrag zu schließen. Hier kann der Aufgabenkreis des Mitarbeiters konkret beschrieben.

Hierneben kann der Mitarbeiter bevollmächtigt werden, Banküberweisungen zu tätigen.

Falls dies Ihre Frage nicht beantwortet oder Sie weitere Informationen benötigen, fragen Sie bitte nach.





Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Kann ich mich mit einem Arbeits- oder Dienstvertrag soweit absichern, dass im Falle einer Nichtbezahlung keine strafrechlichen Folgen von Seiten der Behörden auf mich zukommen? Bei einem Bekannten von mir wurde wegen 500,00 € eine Anklage wegen Vorenthaltens von Arbeitsentgeld eingeleitet. Auch das Bezahlen diese Betrages hatte nicht zur folge, dass die Anklage fallen gelassen wurde!

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

das geht leider nicht. Die Verantwortung für die Pünktlichkeit der Zahlungen bzw. die Erfüllung der Zahlungspflicht tragen dennoch Sie. Sie können die Aufgabe zwar übertragen, haben haben die Überwachungs- und Kontrollpflicht haben dennoch Sie.

Es besteht keine rechtliche Möglichkeit die Unternehmerverantwortlichkeit zu übertragen.


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich hörte von einem Bekannten, dass es ev. auf die Firmengröße ankommen könnte, so ist es ja sicher einem Konzernchef nicht möglich alle Mitarbeiter zu kontrollieren ob Sie sich nach den Sozialversicherungsvorschriften richten oder die Lohnbuchhaltung von 4000 Mitarbeitern zu kontrollieren und ob alle Beiträge an alle KK abgeführt werden?!
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es mag wohl richtig sein, das bei größeren Unternehmen, die Bewertung der Verantwortlichkeit eine andere ist, aber als Einzelunternehmer gibt es kein Entrinnen aus der Verantwortung.

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es mag wohl richtig sein, das bei größeren Unternehmen, die Bewertung der Verantwortlichkeit eine andere ist, aber als Einzelunternehmer gibt es kein Entrinnen aus der Verantwortung.