So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Mein Bruder ist /war Angestelter Geschäftsfürer und hat zum

Kundenfrage

Mein Bruder ist /war Angestelter Geschäftsfürer und hat zum 28.02 2012 Gekündigt und hatte jetzt auf dem Weg zur Arbeit einen Autounfall hat aber keine Schuld wie ist das jetzt mit der lohnforzaung
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

 

Ihre Frage beantworte ich wie folgt:

 

Der Lohnfortzahlungsanspruch besteht vorliegend bis zum Ende des Arbeitsverhältnisses. Dann endet der Anspruch, auch wenn die 6 Wochen noch nicht abgelaufen sind.

 

Danach zahlt die Krankenkassen Krankengeld bis zur Genesung.

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
zald die Krankenkasse auch wen er selber Gekündigt hat
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja natürlich zahlt die Krankenkasse. Es kommt bei der Krankenversicherung nicht darauf an, wer und warum gekündigt worden ist.

troesemeier und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
und ist das mit der berufsgenosenschaft wie bei den krankrnkassen
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja auch die Berufsgenossenschaft muss hier eintreten.