So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 1349
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hat mein emaliger Arbeitgeber das recht schadenersatzforderungen

Kundenfrage

Hat mein emaliger Arbeitgeber das recht schadenersatzforderungen an mich zu stellen.
Weil mir 2011 zwei unfälle passiert sind.
7361,16 Höherstufung Versicherungsb.für2012 (Gesamtschaden für 2012 75.000.00)
1000.00 Euro Selbstbeteiligung Unfall Oktober 2011
500.00 Euro Selbstbeteiligung Unfall Januar 2011

8861.16 Gesamtkosten
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Was ist denn genau passiert?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wir hatten uns geeinig das er mich zum 31.12 2011 kündigt weil ich eigentlich vorhatte

arbeitslos zu machen weil ich mich Ärtzlich duchcheken zu lassem und ich eigentlich nicht mehr fahren wollte.Aber ich hatte vor weinachten von einen bekannten von einer neuen arbeit gehört die ich dann zum 1.1.2012 angenommen habe.

Gut ich habe meinen ehemaligenabeitgeber gegenüber nicht mit offen kartengespielt

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke.

Ich möchte gern noch wissen, was es mit den Unfällen auf sich hat und warum Ihr Arbeitgeber Schadensersatz verlangen könnte.


Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht