So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Meine Mutter arbeitete nach dem Hamburger-Modell. Die Unterlagen

Kundenfrage

Meine Mutter arbeitete nach dem Hamburger-Modell. Die Unterlagen hatte der Arbeitgeber zu spät an die Krankenkasse geschickt, so das niemanden aufgefallen war, das sie nicht krankgeschrieben war. Somit bekam sie kein Geld für die Zeit von der krankenkasse. Jetzt verlangt sie von Arbeitgeber die Lohnzahlung für die geleisteten Arbeitsstunden.
Ist sie damit im Recht?
Außerdem gab es von der Krankenkasse keine genehmigung für das Hamburger-Modell, da die Unterlagen ja zu spät vom Arbeitgeber an die Krankenkasse geschickt wurden.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Weiß man warum der Arbeitgeber die Unterlagen so spät geschickt hat?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, aber ich denke mit Absicht. Wir hatten die Unterlagen per Einschreiben am 19.09.11 abgeschickt und auf den Unterlagen steht jetzt ein Eingangsstempel mit dem Datum 4.10.11 drauf. (wir haben die Kopien)
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank.

Der Arbeitgeber hat sich insoweit nach §§ 823, 826 BGB schadensersatzpflichtig gemacht.

Er muss Ihnen die Kosten zahlen, die Sie aufgrund des verspäteten Einreichens nicht bekommen haben.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht