So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.

raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16753
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich bin Kraftfahrer bei einer Autolackiererei ,befördere Verunfallte

Kundenfrage

Ich bin Kraftfahrer bei einer Autolackiererei ,befördere Verunfallte PKWs.
Da ich ca 300 km von meinem Wohnsitz zur Arbeitsstelle habe. Muß ich gelegntlich meinen
Transporter LT46 am Wochenende mit nach Hause nähmen. Da diese zu transportierenden
PKWs irgend wo in meiner nähren Umgebung Montags früh abzuholen. Da ich mit diesem
Transporter nur 80h km schnell fahren darf,benötige ich über 4 Std. diese Strecke. Was meine
Firma nicht als Arbeitszeit anrechnen will da ich ja nach Hause fahre. Zumal das der Transp.
4,6 to hat muß ein ein Fartenplatt einlegen. Wo finde ich im Netz darüber eine Bestimmung
ob es an diesen ist. Danke
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Sie wollen wissen, ob die Fahrtzeiten hier auch als Arbeitszeiten anerkannt werden müssen?


Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Nein ich hab das AGB nicht gelesen

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sie wollen wissen, ob die Fahrtzeiten hier auch als Arbeitszeiten anerkannt werden müssen?


Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Da dieser LT46 nur ein kleiner LKW ist mit 4,6 to muß ich immer ein Fartenschreiber-

blatt einlegen. Bei einer Verkehrskontrolle will keiner der Beamten wissen ob ich

gerade auf dem heimweg bin.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke.

Aber was genau wollen Sie denn jetzt wissen?

Ich beantworte Ihnen gern Ihre rechtliche(n) Frage(n).

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich stelle fest das Sie mir nicht wirklich helfen können Danke
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Doch, aber dazu müssen Sie mir bitte eine Frage stellen.



Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich bin Kraftfahrer bei einer Autolackiererei in Berlin. Da ich gelegendlich verunfallte

PKWs aus anderen Stätten zur Reparatur holen muß fahre ich auch mit diesm LKW

LT46 über das Wochende nachhause ( Thüringen) um am Montag z.B. nach Jena Dresden ein Auto zu holen. Jetzt ist meine Frage ob diese Fahrt von Berlin nach

Thüringen noch als Arbeitszeit zählt.Da mein Chef der Meinung ist das ich ja nach Hause fahre und er müßte mir diese Zeit nicht Bezahlen.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke.

Fahrtzeiten von der Wohnung zur Arbeitsstätte und zurück sind nach dem Arbeitszeitgesetz grundsätzlich als Ruhezeiten zu rechnen. Arbeitsleistung ist nach der gesetzlichen Legaldefinition die Zeit vom Beginn bis zum Ende der Arbeit ohne Pausen (2 Abs. 1 ArbZG).

Die Frage jedoch, wann vergütungspflichtige Arbeitszeit vorliegt, weicht von den vorstehenden Grundsätzen ab.

Sie sind als Bezirksleiterin im Einzelhandel tätig und betreuen nach Ihren Angaben 12 Filialen, welche ca. 60 - 80 Minuten von Ihrem Wohnort entfernt liegen. Sie schreiben außerdem, dass Sie täglich eine Filiale anfahren.

Daher üben Sie einen Beruf mit Aufenthalten an immer wieder anderen Tätigkeitsorten aus.

Reisezeiten und Wegezeiten zur auswärtigen Arbeitsstätte sind hier vergütungspflichtig, sofern keine individualvertragliche Regelung zur Arbeitszeit oder eine Definition in einem einschlägigen Tarifvertrag bzw. einer Betriebsvereinbarung zur Anwendung kommt.

Sie sollten Ihren Arbeitsvertrag zu Grunde legen und schauen, ob ein Arbeitsort im Arbeitsvertrag niedergelegt ist und noch etwaige andere Regelungen zu den Fahrtzeiten getroffen worden sind.

Nach dem BAG ist Arbeitszeit jede Tätigkeit, die als solche der Befriedigung eines fremden Bedürfnisses dient (BAG, Beschluss vom 14.11.2006, 1 ABR 5/06).

Hieraus: …"Deshalb gehören Reisen regelmäßig nicht zu den vertraglichen Hauptleistungspflichten, es sei denn, der betreffende Arbeitnehmer kann – etwa als Außendienstmitarbeiter – mangels festen Arbeitsortes seine vertraglich geschuldete Tätigkeit ohne dauernde Reisetätigkeit gar nicht erfüllen…".

Daher kommt es bei Ihnen darauf an, welche individuellen Regelungen Sie mit Ihrem Arbeitgeber getroffen haben, um Ihre Frage vollständig beantworten zu können.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Andere.
Diese Antwort brauch ich meinem Arbeitgeber nicht
auf den Tisch legen.Da muß ich es mal bei einer anderen Stelle versuchen Danke ich wünsche Frohe
Weinachten
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ihnen auch alles Gute.


Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1311
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1311
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1255
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Schiessl Claudia

    Schiessl Claudia

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1796
    Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2007, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch,Vertretung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Betriebsräten, Betriebsratschulungen ,20 Jahre Anwaltserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1125
    Erfahrung in der Bearbeitung arbeitsrechtlicher Mandate
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    497
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    264
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/rafork/2012-2-16_121835_RF2500x500.64x64.jpg Avatar von ra-fork

    ra-fork

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    262
    Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht