So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 1354
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich h tte trotzdem noch eine Frage was kann noch beim diesen

Kundenfrage

Ich hätte trotzdem noch eine Frage: was kann noch beim diesen Gütetermin passieren? Kann die Uni wirklich sagen, daß sie mich nicht weiterbeschäftigen will, weil sie aus finanziellen Gründen nicht kann? Oder was kann definitiv die Uni "erfinden" um das ganze Verfahren noch zeitlich zu verlängern?



Darüber hinaus möchte ich auch sagen, daß der Arbeitgeber wirklich identisch ist: der Freistaat Bayern, einmal vertreten durch die Regierung von Schwaben, und einmal durch die Universität Augsburg.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre arbeitsrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte.

Gegebenenfalls ist der Arbeitgeber nicht identisch , einmal die Regierung und einmal die Uni.

Das könnte auf Sie zukommen und das würde ich an der Stelle Ihres Arbeitrgebers vorbringen.


Die finanziellen Gründe sind nicht maßgebend wenn die Befristung unwirksam ist, sondern egal.