So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 1348
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Wenn ich zum 30.09 mit Aufl sungsvertrag aus dem Vertrag rausgehe

Kundenfrage

Wenn ich zum 30.09 mit Auflösungsvertrag aus dem Vertrag rausgehe die zwei verbliebenen Tage evtl unbezahlten Urlaub nehme. Dann ist doch der Übergang natlos- ich habe ja dann noch ein Arbeitsverhältnis aber bekomme die zwei tage kein Geld mehr. Müßte nicht so auch der Anspruch für Kranken, arbeitslosen und pflegeversicherung reibungslos laufen....
wenn ich dann zum 01.oktober ein neues Arbeitsverhältnis eingehe...ist der übergang doch fließend...auch wenn ich dann erst am 04.Oktober beginnen muss.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

handelt es sich um eine Nachfrage, die Sie gezielt an einen der hier tätigen Rechts-Experten gestellt haben?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, ich habe die Frage die auf die erste aufbaut an Frau Schiessl gestellt.

Vielleicht beginne ich von vorne.
Ich habe zum 01.september bei einem neuen arbeitgeber eine stelle als erzieher begonnen.
Die mündlich vereinbarte Stufe erhalte ich nicht (statt S6 Stufe 4 im TVÖD bekomme ich s6 stufe 2 +differenz über besitzstand) und die stelle ist nicht was ich mir veogestellt habe.deswegen habe ich mich jetzt entschieden per auflösungsvertrag rauszugehen. Um nahtlos zum 01.oktober die neue stelle anzunehmen möchte ich für zwei tage (29 und 30.09 unbezahlten Urlaub beantragen, damit ich vertraglich keine lücke habe. denn ich würde ja ansonsten eine sperre bei der agentur für arbeit erhalten.....da ich von mir aus rausgehe und es nicht mehr fristgerecht melden kann....
wenn der vertrag vom 01-30.09 erfüllt ist muss doch der jetzige arbeitgeber volle sozialleistungen übernehmen....oder?
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wir können Ihre Anfrage gern für die Kollegin stehen lassen. Ich werde schauen, ob ich sie informieren kann.

Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre arbeitsrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte.


Ja, wenn der Vertrag erfüllt ist muss der Arbeitgeber ganz normal zahlen.

Wenn Sie die zwei Tage unbezahlten Urlaub nehmen haben Sie aber keinen Anspruch auf Gerhaltszahlungen, so dass das keinen Sinn macht.




Mit freundlichen Grüßen




Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht


Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht