So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 17085
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, letzten Freitag ist mir verk ndet

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
letzten Freitag ist mir verkündet worden, dass ich meinen Dienstposten abtreten muss, da in meiner Tätigkeitsdarstellung eine Obtion steht, die ich bisher nicht erfüllen konnte.
Ich bin Angestellte und seit 1995 beim Staat beschäftigt, dass heißt mit dem Tarifrecht BAT eingestellt worden. Seit 01.10.2005 gibt es das neue TVÖD Tarifrecht, dass besagt dass in der Tätigkeitsdarstellung alle Obtionen erfüllt werden müssen. In meiner Anweisung steht, dass ich die SLP Englisch II benötige und diese nicht bestanden habe. SLP 1 habe ich komplett abgeschlossen und eigentlich ist mein Englisch gar nicht so schlecht, aber ich komme mit den Multiplichoicefragen in der Prüfung nicht so gut klar. Ich bin bereits 51 Jahre und die Arbeit macht mir sehr viel Spass. Welche Möglichkeit bleibt mir, um auf meinem Dienstposten bleiben zu können. Ich arbeite im Team mit 6 Personen und verstehe mich sehr gut mit allen. Ich möchte dort nicht weg, selbst mein Chef möchte mich gerne behalten, aber es sind ihm die Hände gebunden durch das Tarifrecht, die leider anders entschieden haben. Habe ich das Recht auf Besitzstandswahrung oder welche Möglichkeit habe ich, um auf meinen jetzigen Dienstposten bleiben zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Petra Bader
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Sie sollten versuchen, den Englischtest zu absolvieren.

Ansonsten muss mt dem Vorgesetzten geklärt werdne, inwieweit es für de Ausübung erforderlich ist, den Test zu machen.